Blog-Archiv

Auf in die Berge

Auf unserem Weg in den Süden fuhren wir heute durch den wunderschönen Ort Reit im Winkel.
Ich muss schon sagen - Idylle pur.
Vor dem Ort hielten wir kurz an, um bei tollstem Sonnenschein das herrliche Bergpanorama festzuhalten.

Anschließend gings rüber nach Österreich wo ich kurz vor Saalfelden ein kalenderverdäcthtiges Bergpanorama aufnehmen konnte.(Bild 3)
Und bevor wir von dort die Grenze zur autonomen Region Südtirol übergquerten, nutzten wir die Zeit um der Großglockner Hochalpenstraße einen Besuch abzustatten.
Das Wetter ließ echt zu wünschen übrig. War es in Reit im Winkel noch wunderschön sonnig, zogen sich am Großglockner alle Wolken zusammen die es im Umkreis von 50km gab.
Auf der 2571 m hohen Edelweißspitze, dem höchsten Punkt der Hochalpenstraße waren gerade einmal 5 Grad. Dass dort oben Schnee lag, muss ich nicht extra erwähnen. :-)
Ich habe dennoch ein paar Aufnahmen gemacht, um die wilde Berglandschaft einzufangen.
Wie heißt es doch so schön: "Bei schönem Wetter kann jeder!"

Nach vielen Kurven und noch mehr Kilometern kamen wir dann endlich im beschaulichen
Sexten im Hochpustertal an. (Fotos dieses kleinen, feinen Urlaubsortes folgen)


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates