Morgenstund

...hat Gold im Mund.
Das dachte ich mir heute Morgen und fuhr an meinem freien Tag kurz entschlossen dem Sonnenaufgang entgegen.
Mitten auf einer Wiese am Rande der Stadt holte ich mir "mal wieder" nasse Füße.
Da ich mit dem Motiv an dieser Stelle auch nicht so recht zufrieden war, fuhr ich noch ein Stück weiter in Richtung Draisinenbahn, wo ich noch das ein oder andere Foto machen konnte.


1 Kommentare für Morgenstund

Anonym
28. September 2011 um 16:50

Anonym iss Doof hab aber für mich nichts gefunden... deine Fotos gefallen mir sagt der Jörg ;O)

Kommentar veröffentlichen


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates