iPhone 4s - Kameratest

Mit dem neuen iPhone 4s im Gepäck oder vielmehr am Lenker, machte ich mich heute zu einer Fahrradtour auf. Da herrlich sonniges Wetter war, dachte ich mir: Machst Du mal einen kleinen Test mit der Kamera des neuen iPhones.
Gesagt - getan. Auf dem Golfplatz in Kallin boten sich die ersten herbstlichen Motive.
Ich muss sagen, dass mir der Autofocus sehr gut gefällt. Man hat, wie bei einer "richtigen" Kamera die Möglichkeit den Fokussierpunkt selbst zu bestimmen. Das ist schon mal ein eindeutiger Vorteil.
Ich machte neben einer Gegenlichtaufnahme auch noch einige Aufnahmen mit Zoom.
Auf dem Bildschirm des iPhones sehen die Fotos wirklich sehr gut aus.

Zu Hause auf dem Rechner schaute ich mir dann das Ganze einmal in voller Auflösung an.

Zunächst die positiven Aspekte:
Ich muss sagen, dass ich bei keinem der Fotos Nachbesserungen an den Tonwerten vornehmen musste - sie stimmten bei jedem einzelnen Foto.
Die Farbwiedergabe finde ich recht gut - sie kommt der Live-Ansicht sehr nahe und auch mit dem direkten Gegenlicht konnte die Kamera des iPhones ganz gut umgehen. Das Bild wird natürlich erwartungsgemäß recht dunkel, aber dennoch war im dunklen Vordergrund noch ausreichend Zeichnung zu erkennen, so dass man hier am PC sicher noch einiges an Daten hervorzaubern kann. Bei der Gegenlichtaufnahme fiel mir aber eine leichte Vignettierung auf.

Und jetzt die Kritikpunkte:
Ausnahmslos alle Bilder rauschen - bei gutem Licht etwas weniger, bei schlechtem Licht mehr. Zur Verdeutlichung habe ich von allen Fotos am PC 100%ige Ausschnitte gemacht.
Diese Ausschnitte machen vor allem bei den gezoomten Bildern deutlich wie scheußlich doch so ein Digitalzoom ist.

Mein Fazit:
Im Vergleich zur Kamera des 3Gs macht die Kamera des 4s deutlich bessere Bilder.
Das Rauschen war beim 3Gs noch viel schlimmer.
Als "immerdabei Kamera" taugt das iPhone 4s allemal. In verkleinerter Version fällt das Bildrauschen nicht mehr wirklich ins Gewicht und wer die Fotos ausschließlich auf dem iPhone anschauen möchte, der macht gar nichts falsch.
Auf dem wirklich sehr guten Handybildschirm sehen selbst die qualitativ schlechten, gezoomten Aufnahmen gut aus.

verkleinerte Originalaufnahme ohne Zoom


100% Ausschnitt ohne Zoom

verkleinerte Originalaufnahmen ohne Zoom

100% Ausschnitt ohne Zoom

100% Ausschnitt ohne Zoom

verkleinerte Originalaufnahmen links mit Zoom - rechts ohne Zoom

100% Ausschnitt ohne Zoom

100% Ausschnitt mit Zoom

verkleinerte Originalaufnahme ohne Zoom

100% Ausschnitt ohne Zoom

verkleinerte Originalaufnahme mit Zoom

100% Ausschnitt mit Zoom

Keine Kommentare für "iPhone 4s - Kameratest"

Kommentar veröffentlichen


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates