Blog-Archiv

Muottas Muragl

Der 2453m hohe Aussichtspunkt Muottas Muragl stand heute auf unserem Programm. Man hätte problemlos von Samedan aus mit der Standseilbahn nach oben fahren können, aber wir wollten uns die Aussicht erarbeiten und zudem noch etwas mehr von der umliegenden Landschaft sehen. Also ging es mit der Bahn zunächst nach Pontresina, wo uns ein Sessellift auf die 2330m hohe Alp Languard brachte. Hier gab es dann den ersten freien Blick auf die schneebedeckte Berninagruppe. Über einen der unzähligen Wanderwege machten wir uns auf den Weg in Richtung Segantini Hütte. Von hier hat man einen wunderbaren Rundumblick. Ein herrlicher Platz um zu rasten. Von der Hütte ging es zunächst steil bergab bis ins Val Muragl. Dort angekommen begann aber sogleich wieder der Anstieg zum Lej Muragl. Der See war fast menschenleer - traumhaft. Völlig erschöpft, aber glücklich, gings dann das letzte Stück zur Bergstation Muottas Muragl. Eine wirklich schöne Wanderung, die mir viele schöne Fotomotive bot...



Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates