Tag der Arbeit

An einem Feiertag wie heute nimmt man das Rad und erkundet einmal mehr die Landschaft unserer schönen Heimat. Und weil die Sonne schien, nahm ich die Kamera mit.
Einen Fotohalt gab es zum einen an der Stelle, an der die Havel und der Oder-Havel-Kanal ineinander fließen und zum anderen am Grabowsee.
Während in Oranienburg noch Sonnenschein herrschte, verzog sich später die Sonne, so dass am Grabowsee bewölkter Himmel auf uns wartete.
Und darum habe ich die Fotoaufnahmen von dort in schwarz/weiß umgewandelt.
Ich finde, sie haben einen leicht mystischen Touch. :-)
Bild 1 ist 30 Sekunden belichtet, man sieht das ganz schön an den Wolken und dem "eingefrorenen" Wasser.
Gleiches gilt für Bild 2, aber hier schlagen nur 10 Sekunden Belichtungszeit zu Buche...



Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates