Blog-Archiv

Schnee im Sommer

Dass für den heutigen Tag Regen angesagt war, darauf hatten wir uns eingestellt. Als wir aber so langsam nach Südtirol reinfuhren, erwartete uns Schnee. Zunächst nur ein bisschen, aber als wir das 2121m hohe Grödner Joch erreichten, dachte ich, es wäre Weihnachten.
Dichter Nebel, tief hängende Wolken und durchgehend mehr als 5cm Schnee.
Du liebe Güte, das hatte ich nicht erwartet.
Um Fotos machen zu können musste ich meine Schuhe tauschen und mir eine dicke Jacke anziehen.
Draußen herrschten höchstens 2 Grad - und das am 28. Juni !!!!

Was solls, so würden wir auf alle Fälle etwas zu erzählen haben. :-)
Am und um das Grödner Joch herum machte ich einige winterliche Aufnahmen und ich bin sicher, Bild Nummer eins, mit der Kirche, wird in diesem Jahre meine Weihnachtskarte zieren.
Ihr könnt Euch also darauf freuen, das Foto im Dezember noch einmal zu sehen.

An unserem eigentlichen Ziel in Colfosco war der Schnee dann Gott sei Dank bereits wieder weggetaut.
Wir entschlossen uns, trotz einstelliger Temperaturen dann noch zu einer kurzen Erkundungstour in Richtung Corvara. Hier entstanden dann die "grünen" Fotos und die Langzeitbelichtung des Baches.




Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates