Almmarathon

Den ganzen Tag regnete es immer mal wieder. Entsprechend tief hingen die Wolken.
Also gab es eine relativ entspannte Regenwanderung über drei Almen, bei der ein paar Schlechtwetterfotos entstanden.
Angefangen bei der Kälberalm (Bild 2), wo wir ein angenehmes Gespräch mit einem einheimischen Wanderer hatten. Weiter zur Stieralm (Bild 7), wo uns der Bewohner schon um halb 11 am Vormittag auf einen Schnaps einlud und schließlich zur Vellnairalm (Bild 9), die fast völlig im Nebel versank.


Keine Kommentare für "Almmarathon"

Kommentar veröffentlichen


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates