Blog-Archiv

Schaubach - und Madritschütte

Ein weiterer Tag im Regen. Dennoch wanderten wir von Sulden aus hinauf zur Schaubachhütte. Hier trafen wir unterwegs eine recht fotogene Herde Schafe und erlebten einen Steinschlag in unmittelbarer Nähe. (Bild 5) Beeindruckend und beängstigend zugleich.
An der Schaubachhütte entschieden wir uns noch dazu, zur höher gelegenen Madritschhütte aufzusteigen. Ein Weg, bei dem man zwar außer Wolken und Nebel nichts sah, der sich aber dennoch mehr als gelohnt hat. Die Madritschhütte ist nicht nur eine der schönsten Hütten, die ich je gesehen habe, sie hat auch noch einen überaus freundlichen Hüttenwirt, der erstklassige Spaghetti aglio e olio serviert. Wer in der Nähe ist, sollte dieser Hütte unbedingt einen Besuch abstatten.
Fotos wie gehabt - kein optimales Licht und leicht verregnet. ;-)


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates