Mittagskogel im Schnee

Heute ging es auf das höchste Cafe im Pitztal auf 3330m Höhe.
Wir waren mit Katharina, Franziska und Ute verabredet und so ging es pünktlich um 9 Uhr mit dem Gletscherexpress nach oben.
Das Wetter war um diese Zeit schon etwas durchwachsen, aber wir hatten neben Wolken auch noch etwas Sonne, so dass sich der ein oder andere schöne Ausblick erhaschen ließ.

Anschließend fuhren wir zurück zur Mittelstation und entschlossen uns spontan dazu, den Mittagskogel zu besteigen.
Eine nicht ganz einfache Tour, wie wir im Laufe des Tages feststellen mussten. Es lag stellenweise noch ordentlich Schnee und etwas weiter oben am Berg gab es auch einige kleine Kletterpassagen.
Bei äußerst trübem, aber trockenem Wetter erreichten wir schließlich den Gipfel.

Der Abstieg war dann noch etwas kniffliger als der Aufstieg. Kletterpassagen, kombiniert mit Schnee - Rutschgefahr also inklusive. :-)
Eigentlich wollten wir nach Mittelberg absteigen, entschieden uns aber aufgrund der Verhältnisse dagegen und stiegen über ein großes Schneefeld entspannt zur Mittelstation ab.

Am Ende des Tages gönnten wir uns noch eine leckere Pizza und einen Zirbenschnaps im Siglu, wo wir natürlich sofort von Dennis wiedererkannt wurden. Liebe Grüße nochmal an dieser Stelle. :-)


Keine Kommentare für "Mittagskogel im Schnee"

Kommentar veröffentlichen


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates