Blog-Archiv

Grenzgänger

Heute stand eine ganz besondere Tour auf dem Plan, auf die ich mich ganz besonders freute.
Mit der Seilbahn ging es zum Schafberg und von dort zu Fuß weiter hinauf zum St. Antönier Joch, welches den Grenzgrat zwischen Österreich und der Schweiz darstellt. Am Joch angekommen wird man vom Grenzschild begrüßt und hat direkt einen wunderbaren Blick hinunter nach Graubünden.
Wir bogen am Joch rechts ab und kletterten noch auf den 2552m hohen Riedkopf. Ein Gipfel, von dem man eine sehr schöne Rundumsicht hat und der mit ein bisschen Bergerfahrung und Kletterei ganz gut zu erklimmen war.
Vom Riedkopf führte uns der Weg zurück zum St. Antönier Joch und von dort weiter auf Schweizer Seite zum Gafiersee und zum Gafierjoch. Hier verläuft auch der sogenannte Schmugglerpfad, der wohl in früheren Zeiten stark frequentiert war. :-) Vom Gafierjoch stiegen wir dann zurück zur Seilbahn ab.
Diese wunderschöne Tour mit atemberaubenden Aussichten schlug mit 13km und gut 860 Höhenmetern zu Buche. Eine Anstrengung, die sie mehr als gelohnt hat.


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates