Blog-Archiv

Wien am Tag

Tag zwei in Wien begann mit Schloss Schönbrunn. Es erinnerte mich ein bisschen an Schloss Neuschwanstein - zumindest, was die Organisation der Besucherströme anging.
Alles ist gut durchgeplant und auch hier trafen wir, trotz einer Menge Besucher, die zu bewältigen war, erneut auf unglaublich freundliches und hilfsbereites Personal.
Nach einer Stunde bei Sissi streiften wir ein bisschen durch den schönen Schlosspark, um dann die U-Bahn zurück in die Innenstadt zu nehmen. Hier gab es dann auch bei Tag unglaublich viel zu erkunden und die unzähligen Gassen, Hinterhöfe, Cafes und Restaurants hatten es mir nicht nur aus fotografischer Sicht angetan. Besuche auf dem Naschmarkt, im Hotel Sacher und am Prater rundeten einen wunderbaren Sightseeingtag ab. Wien ist also definitiv eine Reise wert, die ich sicher noch einmal wiederholen werde...


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates