Blog-Archiv

Speyer

Von allen vier Stationen, die ich im Januar besuchen durfte, hat mir Speyer am besten gefallen.
Auch wenn wir furchtbar regnerisches, windiges und einfach ungemütliches Wetter hatten, hat mir der Stadtrundgang doch ausgesprochen gut gefallen.
Es gab so viele kleine Details zu sehen und zu bestaunen und der Dom hatte es ja so richtig in sich.
Wir hatten das Glück, dass kaum Besucher dort waren und ich daher wunderschöne Aufnahmen des Kirchenschiffes machen konnte. Oftmals war dazu ein Panorama notwendig, weil dieser große Bau nicht immer auf einem einzigen Fotos Platz hatte.
Hin und weg war ich von der Krypta, die sich unter dem Dom befindet. Fotografisch und historisch unglaublich interessant. Die Bilder, die ich da unten gemacht habe sind mit ISO 12 500 aus der Hand entstanden. Die Leica Q hat mich einmal mehr überrascht und mich meine damalige Kaufentscheidung nicht eine Sekunde bereuen lassen. :-)


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates