Blog-Archiv

Fieberbrunner Höhenweg

Der erste Tag ohne Regen. Wie herrlich. :-)
Darum sollte es heute eine ganz besonders schöne, aber auch lange Tour über den Fieberbrunner Höhenweg geben. Wir fuhren von Kitzbühel mit der Bahn nach Fieberbrunn.
Hier führte uns unser Weg vom Bahnhof zur Station der Bergbahn. Diese brachte uns zum Lärchfilzkogel und dort startete dann unsere Wandertour zurück nach Kitzbühel. Zunächst hinauf zum Wildsee und dem Wildseeloderhaus wo wir dann dem Adlerweg und dem Fieberbrunner Höhenweg weiter folgten und vorbei am Bischofsjoch und der Gebrakapelle bis zur Bichlalm abstiegen. Hier nahmen wir unheimlich dankbar den Sessellift hinunter nach Kitzbühel.
Leider fuhr uns an der Talstation der Bus, der uns ins Zentrum bringen sollte, direkt vor der Nase weg, so dass wir die Tour auf gut 25 km verlängern mussten. :-(
Fototechnisch gesehen, war der heutige Tag ein voller Erfolg. Ich konnte bei herrlichem Wetter einige wirklich schöne Bilder machen.


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates