Heimlich, still und leise

Zwei Menschen, die sich ganz alleine das Ja-Wort geben. Als ich die Anfrage für diesen Tag bekam, musste ich nicht lange überlegen. Ich finde diese kleinen, intimen und manchmal auch heimlichen Hochzeiten einfach klasse. So also auch heute im Standesamt Reinickendorf.
Domenique und Andreas hatten sich dort verabredet, um den Bund für´s Leben einzugehen.
Das Wetter war mehr als bescheiden, aber für November fand ich es wiederum ganz angenehm.
Nach der standesamtlichen Trauung machten wir ein paar Bilder im noch herbstlichen Park direkt neben dem Rathaus und abschließend ging es noch für ein paar Spaßbilder in die nahegelegene U-Bahnstation. Den beiden Brautleuten, auch an dieser Stelle noch einmal alles Liebe und Gute für Eure Zukunft. Es hat wirklich Spaß mit Euch gemacht...

Keine Kommentare für "Heimlich, still und leise"

Kommentar veröffentlichen


Supported by Doteasy.com -The Free Web Hosting Provider
Wordpress Theme by Graph Paper Press

Copyright 2010 by Work-a-holic Blogger Template.
Blogger Template by Blogspot Templates